Chain Reaction

Die Reisequilts der Kinder sind letzte Woche fertig geworden. Um genau zu sein, am 3. Oktober, deshalb habe ich auch dieses Datum auf die Schildchen aufgestickt. Begonnen habe ich mit beiden Quilts bereits im Oktober 2019

Im Jahr 2018 bin ich bei Cluckclucksew über diesen Quilt gestolpert: Er heißt Chain Reaction und ist perfekt geeignet, um Tiere und Pflanzen bunt durcheinander auf einem Top unterzubringen.

Die insgesamt schnell genähten 126 Blöcke lagen hier monatelang auf einem Haufen. Frederiks gelbes Top wurde zwar im Januar mit den Zwischenstreifen versehen, aber dann geriet wegen des Lockdowns alles etwas durcheinander. Im März bestellte ich noch das Baumwollvlies und den Stoff für die Rückseiten. Richtig weiter ging es aber erst im Juni. Benjamins Top war da auch schnell zusammengenäht. An einem regnerischen Wochenende wurden beide Quilts zum Quilten vorbereitet – um dann wieder monatelang im Atelier über dem Geländer zu hängen.

Anfang September wurden beide Quilts innerhalb von 4 Tagen gequilted. Das Binding habe ich in der letzten Septemberwoche zusammengenäht und angebracht, auf der Rückseite habe ich es bei beiden Quilts mit der Hand angenäht. Und dafür zusammen mit der Erstellung des Labels bestimmt 15 Stunden gebraucht.

Im nächsten Jahr werden sie bestimmt ausprobiert, wenn das Wohnmobil wieder für ein paar Tage an den Breitenthaler Weiher fährt.


Am Freitag haben wir bei allerbestem Wetter Frederiks Kindergeburtstag gefeiert. Acht Kinder waren eingeladen. Der Kuchen war innerhalb von 15 Minuten verputzt, für uns sind nicht einmal ein paar Krümel übrig geblieben. Kurze Zeit später sind wir auf eine drei Kilometer lange Schatzsuche in den Wald aufgebrochen.

Eineinhalb Stunden später waren wir wieder zu Hause, die Kinder haben den großen Schatz in der Hütte gefunden, es wurde gespielt, gegessen und dann war es auch schon vorbei. Wir waren am Abend alle sehr müde und haben das komplette Wochenende zur Erholung und zum UNO-Spielen gebraucht… Außerdem habe ich noch ein bisschen am Summer Sampler 2020 weitergearbeitet.

Bis demnächst,
Sonja 😉

2 Gedanken zu “Chain Reaction

  1. Nanusch 12. Oktober 2020 / 7:14

    Liebe Sonja,
    was für schöne Reisebegleiter dir da von der NAdel gehüpft sind! Deine Jungs werden sicherlich begeistert sein! Sowas will ich auch schon soooo lange für meine Zwei machen – aber erstmal gilt es, die ganzen Ufos zu beseitigen…
    Deine Quilts sind auf jeden FAll super geworden!
    LG
    Christiane

    Gefällt 1 Person

    • Apfelbaum und Ententeich 12. Oktober 2020 / 19:49

      Vielen Dank, Christiane! Sie sind glücklicherweise begeistert – obwohl ich ziemlich viel rosa eingebaut habe 😉
      LG Sonja

      Liken

Ich freue mich über Deinen Kommentar! Wenn du auf „KOMMENTAR ABSENDEN“ klickst, willigst du ein, dass deine hier angegebenen Daten (E-Mailadresse und Name) gespeichert werden. Weitere Informationen über das Erstellen eines Kommentars und welche Daten dabei übertragen werden, kannst du jederzeit in der Datenschutzerklärung nachlesen.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.