Half Rectangle Triangle

IMG_8445 (2)

Wunderbar variabel ist der sechste Block des Row By Row Quilt Along, der in diesem Monat von Dorthe präsentiert wird. Die Anleitung muss wirklich ganz genau gelesen werden und alle Arbeiten sollten wirklich konzentriert erledigt werden können. Am Samstag, als ich die Vorarbeit für die Blöcke leistete (Ausschneiden und Anzeichnen der Linie) war es offenbar zu heiß, so dass ich erst einmal alle Rechtecke auf der Vorderseite und dann auch noch in die gleiche Richtung markiert habe. (Und ja, ich habe die Anleitung gelesen, vor allem Punkt 2 😉 ). Bei immerhin 72 Rechtecken, denn ich wollte ja alle bisher verarbeiteten Farben für die kleinen Blöcke verwenden und zudem zuerst meine unbunte Variante zur Hintergrundfindung nähen. Glücklicherweise habe ich mit dem Frixion-Pen gearbeitet. Also wurde über alle „Farben“ noch mal drüber gebügelt und von neuem markiert. (Was nicht heißt, dass es dieses Mal geklappt hat, wenn man so viele Rechtecke immer gleich markiert, dann hat man diese Bewegung offenbar schon verinnerlicht…)

Beim Nähen der unbunten Version habe ich noch mit Stecknadeln gearbeitet und die Nahtzugabe in Richtung des dunklen Stoffes gebügelt. Mit dem Ergebnis war ich allerdings nicht so zufrieden. Das kann allerdings auch an meiner Hintergrundauswahl liegen…

IMG_8427 (2)

Beim Anordnen der HRTs hat man jedenfalls schön gesehen, was man damit alles machen kann – und dass man sich das am besten schon vorher überlegt.

Bei den bunten Rechtecken habe ich mir dann die Nahtlinie auch noch aufgezeichnet – dafür aber nur Rechteck auf Rechteck gelegt und langsam ohne zu stecken genäht.

IMG_8429 (2)

Die Nahtzugabe wurde anschließend auseinandergebügelt. Diese Variante hat viel besser funktioniert. Die Größe der Rechtecke hat gepasst und das anschließende Zusammennähen und Bügeln hat eine Reihe hervorgebracht, die genau so lang ist wie die der Bright Hopes aus dem Februar.

Wie auf dem mittleren Bild zu erkennen ist, hatte ich nach dem Erstellen der HRTs genügend Material, um damit eigentlich zwei unterschiedliche Reihen für den Row By Row Quilt zu nähen, um dann am Ende zu entscheiden, welche ich nehme. Ich habe mich dann allerdings doch für die obere Version entschieden und mit den restlichen Stücken was ganz anderes gemacht:

IMG_8439 (2)

Dafür musste ich dann zwar noch ein paar HRTs mit anderen Stoffen machen – und wieder war was übrig, das dann auch noch zusammengenäht wurde.

IMG_8438 (2)

Von den Wonky Stars sind auch noch ein paar Reste vorhanden, vielleicht kombiniere ich das und mache daraus einen neuen Badvorleger.

Und jetzt widme ich mich wieder meinen Dreiecken (da geht es endlich auch voran – ich muss demnächst mal einen Zwischenstand zeigen) und freue mich auf den Juli, denn dann wird die nächste 4″-Reihe präsentiert.

4 Gedanken zu “Half Rectangle Triangle

  1. Alessa 5. Juni 2018 / 16:54

    Das wird bestimmt ein total schöner Quilt und Wahnsinn, was du da aus den Resten gezaubert hast. Das sieht total klasse aus!

    Gefällt 1 Person

  2. eSTe 17. Juni 2018 / 22:24

    Nach wie vor finde ich es klasse, dass du zwei Variationen nähst, wobei ich eher zu der unbunten Version tendiere. Jedenfalls ist es immer wieder spannend welche Aufgaben auf uns zukommen.
    LG eSTe

    Gefällt 1 Person

    • apfelbaumundententeich 22. Juni 2018 / 21:58

      Ja, die Spannung auf neue Aufgaben ist hier auch immer noch vorhanden 😉
      Mir gefällt die bunte Version besser, aber ich glaube, das wird sich erst im Dezember richtig zeigen, wenn dann mal die Zwischenstreifen angebracht wurden und alles doch wieder ganz anders aussieht…

      Wir bleiben auf jeden Fall dran, liebe eSTe!

      LG Sonja

      Gefällt mir

Ich freue mich über Deinen Kommentar! Wenn du auf „KOMMENTAR ABSENDEN“ klickst, willigst du ein, dass deine hier angegebenen Daten (E-Mailadresse und Name) gespeichert werden. Weitere Informationen über das Erstellen eines Kommentars und welche Daten dabei übertragen werden, kannst du jederzeit in der Datenschutzerklärung nachlesen.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.