Skillbuilder – „Sew glad it is finished!“

Ein wirklich großer Brocken ist am 8. Januar von mir abgefallen – da konnte ich den Skillbuilder endlich beenden und habe dafür den Schwung, den ein Jahreswechsel so mit sich bringt, radikal ausgenutzt.

Begonnen wurde er bereits im Januar 2019 mit dem Merry Kite. Und im Dezember desselben Jahres war das Top fertig zusammengenäht. Mein Mann sollte den Quilt bekommen, das hat sich im Laufe des Jahres so herauskristallisiert. Für ihn war er aber in dieser Größe zu klein zum gemütlich darunterliegen. Also wurde das Projekt erst einmal in der Galerie über das Geländer gehängt und ignoriert. Dann kam der März 2020, der rückblickend wirklich niemandem gepasst hat und die nächsten 9 Monate waren geprägt von wenigen Zusammenkünften mit Freunden und Familie, Kindern, die zu Hause lernen mussten oder die nicht mehr in den Kindergarten gehen durften, weil die Mama leider nicht in einem systemrelevanten Beruf gearbeitet hat. In der Zeit habe ich ziemlich wenig am Skillbuilder weiter gemacht. Nur oben und unten mit schwarz verlängert. Hin und wieder angeschaut und mich gefragt, ob das jemals was wird. Im August 2021, die Kinder waren fast drei Tage mit Oma und Opa im Urlaub, wurde er gequiltet und das Binding auf der Vorderseite angebracht – nur, um ihn dann wieder auf dem Geländer zu parken. Mit jedem Mal Pause wurde es schwieriger, wieder zu beginnen. Nicht hilfreich waren zwischendurch auch Anmerkungen wie: „Warum hast du jetzt da oben und unten nicht noch weitere Blöcke dran genäht? – So sieht es ja komisch aus.“ und „Ich bin bestimmt schneller mit dem Ausbau von Frederiks Zimmer fertig, als du mit meinem Quilt.“

Rund um Silvester hatte ich endlich wieder genügend Lust, um mit dem Binding auf der Rückseite zu beginnen. Wenn man nebenbei Skispringen oder Zeichentrickfilme anschaut, kann man da durchaus konzentriert dran sitzen. Die Erstellung des Labels hat mich letztendlich mehr Zeit gekostet, als erwartet, und gewaschen werden musste er auch noch. Also wurde er am 9.01.2022 offiziell an den neuen Eigentümer übergeben 😉

Auch wenn die Fertigstellung dieses Quilts sehr lange gedauert hat und es alles andere als nervenschonend war, bleibt eines festzustellen: Dies war bestimmt nicht mein letzter Quilt 😉

Ich freue mich über Deinen Kommentar! Wenn du auf „KOMMENTAR ABSENDEN“ klickst, willigst du ein, dass deine hier angegebenen Daten (E-Mailadresse und Name) gespeichert werden. Weitere Informationen über das Erstellen eines Kommentars und welche Daten dabei übertragen werden, kannst du jederzeit in der Datenschutzerklärung nachlesen.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..