TaschenVielfalt

Es ist geschafft, die letzte Tasche für den TS5SA wurde auch genäht. Um genau zu sein, die letzten Taschen, denn bei der TaschenVielfalt handelt es sich um 10 Taschen in unterschiedlichen Größen und zwei Varianten. Ich habe schon in der ersten Woche des SewAlongs damit begonnen und jede Woche eine kleine Tasche genäht. Mit übrigen Reißverschlüssen und Rest-Taschenstoffen, bzw. Rest-Patchwork-Stoffen, um wieder ein Gefühl dafür zu bekommen, wie man Reißverschlüsse einnäht.

IMG_2012 (2)

Diese ersten zehn Exemplare wurden alle mit Schneidervlies verstärkt.

Am letzten Wochenende habe ich dann noch einmal sechs Exemplare genäht. Mit Überbleibseln von meinen diesjährigen Taschen und einem alten Hemd als Futterstoff.

IMG_2006 (2)

IMG_2008 (2)

Und Kunstleder, das von meiner Kurventasche übrig geblieben ist.

IMG_2007 (2)

Da war keine Verstärkung mehr nötig. Allerdings musste ich hier die Reißverschlussöffnung vor dem Einnähen schon einmal absteppen.

Diese kleinen Taschen machen Spaß! Und eignen sich für Stifte, Puzzle, Stickzeug, Geldeinsammlungen und Kleinkram, den man mal kurz aufräumen will und später nicht mehr wieder findet.

Das war die letzte Tasche vom fünften Taschenspieler-Sew-Along. Ich bin froh, wieder mit genäht zu haben. An vielen Abenden und Wochenenden war das mein Ausgleich zum „neuen“ Alltag. Ich habe zwar nicht jede Tasche aus vorhandenen Stoffen genäht, allerdings habe ich die dafür gekauften Stoffe komplett aufgebraucht.
Ich danke außerdem allen, die auf ihren Blogs auch ein paar Details zu ihren Taschen geschrieben haben. Zu Lesen, was man alles ändern kann, welche Stoffe/Gurtbänder/Verschlüsse man besser nicht benutzt und ob diese Tasche jemals benutzt wird, ist für mich genauso schön, wie das Nähen an sich.

Falls in zwei Jahren wieder ein Sew-Along veranstaltet wird, werde ich sehr gerne wieder teilnehmen 🙂

Bis demnächst,
Sonja 😉

Verlinkt auf dem Farbenmix-Blog.


Tag 52/x. Die Spielplätze sind wieder offen! Das haben wir heute gleich ausgenutzt und sind nach dem Besuch bei der Oma noch auf eine halbe Stunde zum Klettern ins große Spinnennetz gegangen. Frederik darf demnächst wieder in die Schule. Er weiß im Moment noch nicht, wie er das finden soll. Gerade haben wir eine Struktur gefunden, Zoom-Meetings und Kopfrechen-Telefonate mit Mitschülern sinnvoll in den Tagesablauf zu integrieren. Benjamin darf wahrscheinlich erst nach Pfingsten wieder in den Kindergarten gehen und wird in der Zwischenzeit als Zoologe im Garten tätig sein. Weder die abgestreifte Haut einer geschlüpften Libellenlarve, winzige Tausendfüßler, Feuerwanzen, Engerlinge, Kellerasseln, Ameisen oder Wasserläufer sind vor ihm sicher. Er schaut sich die gefundenen Tiere ganz genau an, bevor er sie wieder in ein Beet oder ihr Zuhause setzt. Nur Nacktschnecken mag er nicht.
Beide haben in dieser Woche von Schule und Kindergarten Material für eine Muttertagsbastelei erhalten (bei Frederik war es in einem Umschlag mit dem Zusatz „geheim“, da weiß ich wirklich nicht, was drin ist – Benjamin hat heute mit dem Papa was gehämmert – da habe ich schon ein bisschen mehr gesehen, ich musste ja den Eltern die Anleitung zukommen lassen).
Der Dachbodenausbau schreitet voran. Und weil jetzt alle Taschen genäht sind, kann ich mich endlich mit den Quilts beschäftigen, die hier auf Fertigstellung warten. Das kann allerdings dauern – auch weil mir andauernd Zwischenprojekte über den Weg laufen 😉

IMG_1998 (2)

Diese Herzen habe ich bei Katharina entdeckt und gleich zwei genäht. Jetzt muss ich sie auch gar nicht mehr mit der Post verschicken 🙂

6 Gedanken zu “TaschenVielfalt

  1. V. vom Venn 7. Mai 2020 / 6:35

    Liebe Sonja,

    eine schöne Vielfalt ist bei dir entstanden 🙂 Und man kann sehr schön die unterschiedlichen Größen einschätzen. Wunderbar.

    Meine „Taschenvielfalt“ steckt noch in der Maschine 😀 Ich werde mich zum Wochenende hin dran machen. Aber ich wollte mich schon jetzt für den Austausch mit dir über die Taschen bedanken und habe mich sehr gefreut darüber deinen Blog entdeckt zu haben 😀

    Liebe Grüße Tina

    Gefällt 1 Person

    • Apfelbaum und Ententeich 7. Mai 2020 / 20:18

      Liebe Tina,
      vielen Dank! Ich wünsche dir am Wochenende viel Spaß mit deiner Taschenvielfalt und freue mich schon auf deinen Artikel dazu – jetzt da alles genäht ist, komme ich bestimmt wieder öfters zum Lesen 🙂
      LG Sonja

      Liken

  2. Valomea 8. Mai 2020 / 6:39

    Wow! Die Taschenvielfalt war offenbar genau Dein Ding! Schön, dass Du damit gleich die Reste verarbeiten konntest.
    Mich hat diese Machart nicht wirklich überzeugt und es wird wohl bei einem Exemplar bleiben…
    LG
    Elke

    Gefällt 1 Person

    • Apfelbaum und Ententeich 8. Mai 2020 / 9:45

      Die Machart war auch nicht wirklich meine 😉 Aber nachdem alle 10 Schnittmuster ausgedruckt und geklebt waren, wollte ich auch wissen, wie sich die Größen zueinander verhalten. Den Reißverschluss innen habe ich bei den letzten 5 einfach so gelassen, und nicht mehr mit Binding versehen und hoffe, dass es trotzdem hält… Das Gefummel war da einfach zu groß 🙂
      Wenn ich sie wieder nähen würde, dann jedenfalls die etwas größeren Exemplare.
      LG Sonja

      Liken

      • Valomea 11. Mai 2020 / 6:42

        Ich habe die Schnitte ja auch alle gedruckt – und nun schön aufgehoben. Ich denke, die 3-D-Exemplare werde ich auch mal nähen, aber mit „normalem“ Reißverschluss.
        LG
        Elke

        Liken

  3. Karin 13. Mai 2020 / 13:57

    Da warst du ja sehr fleißig – schauen super schön aus. Ich habe sie auch mit Begeisterung genäht.
    Liebe Grüße Karin

    Liken

Ich freue mich über Deinen Kommentar! Wenn du auf „KOMMENTAR ABSENDEN“ klickst, willigst du ein, dass deine hier angegebenen Daten (E-Mailadresse und Name) gespeichert werden. Weitere Informationen über das Erstellen eines Kommentars und welche Daten dabei übertragen werden, kannst du jederzeit in der Datenschutzerklärung nachlesen.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.