UFO-Abbau im November

Geschafft! Ich habe tatsächlich doch noch ein UFO beseitigt. Und dazu auch noch ein sehr altes… Wer erinnert sich noch an das Jahr 2016 und den Taschenspieler Sew-Along? Da habe ich zum ersten Mal von vorne bis hinten an einem Nähevent teilgenommen und alle Taschen geschafft. In diesen zwei Monaten im Frühjahr habe ich unglaublich viel gelernt! Für die Lenkertasche habe ich damals zuerst ein paar Teile zugeschnitten, den Innenstoff mit Vlies H630 verstärkt und die aufgesetzte Reißverschlusstasche der Vorderseite gestaltet und zusammengenäht.

Dann hat mir das alles nicht mehr gefallen und ich habe aus beschichteter Baumwolle noch einmal alles ausgeschnitten und schließlich diese Lenkertasche fertig gestellt.

Die übrigen Teile waren hier in einer Box eingelagert, bis sie mir im letzten Jahr wieder unter die Augen gekommen sind. Und am letzten Wochenende war es so weit. Am Samstag habe ich alles zugeschnitten was noch fehlte. Sogar der Stoff, der damals für die Außenseite vorgesehen war, war noch in ausreichender Menge vorhanden und ist jetzt komplett aufgebraucht 😉

Die Reißverschlusstasche innen wurde aufgenäht und mit Webband versehen, auf die andere Innenseite ein Gummiband aufgenäht, die Rückseite der Tasche mit dem Steckfach ergänzt und Webbänder und Karabiner eingesetzt.

Gestern kamen schließlich noch die Wendeöffnung und das Gurtband mit den Steckern dran. Jetzt hängt auch sie im Auto und beherbergt zwei Masken der Kinder, eine tierische und eine medizinische. Falls im Eifer des Gefechts mal wieder alles zu Hause vergessen wird und man ohne nirgendwo eingelassen wird.

So, und wenn sich im nächsten Monat der Zustand des Skillbuilders nicht verändert, wandert der auf meine UFO-Liste für das nächste Jahr – und dann wird nichts Neues begonnen, so lange der noch nicht fertig ist!

Bis demnächst,
Sonja 😉

Verlinkt bei Valomea’s Flickenkiste.

3 Gedanken zu “UFO-Abbau im November

  1. Valomea 25. November 2021 / 22:14

    Hallo Sonja,
    na, das ist doch ein großer Erfolg! Taschen-UFOs, die so lange liegen, sind gar nicht so einfach wieder aufzunehmen. Das ist bei Quilts deutlich einfacher, finde ich.
    Glückwunsch!
    LG
    Elke

    Gefällt mir

  2. eSTe 26. November 2021 / 13:20

    Liebe Sonja, Taschen sind eh nicht so locker zu nähen und angefangene nach so langer Zeit zu so einem tollen Ergebnis zu bringen, verdient echt Respekt. Das hat dir auch richtig gut getan merke ich, denn die Freude macht dir jetzt die Weiterarbeit am Skillbuilder schmackhaft. Gut so.
    LG eSTe

    Gefällt mir

  3. Marita 26. November 2021 / 14:13

    Liebe Sonja,
    Also mir gefällt die Tasche. Und praktisch ist das auch noch. Masken, ja die vergesse ich auch immer noch. Außerdem möchte ich mich eSTe und Elke anschließen.Taxvhen sind nicht ganz einfach, schon gar nicht die als Ufo fertigzustellen.
    Also Hut ab.
    Liebe Grüße, Marita

    Gefällt mir

Ich freue mich über Deinen Kommentar! Wenn du auf „KOMMENTAR ABSENDEN“ klickst, willigst du ein, dass deine hier angegebenen Daten (E-Mailadresse und Name) gespeichert werden. Weitere Informationen über das Erstellen eines Kommentars und welche Daten dabei übertragen werden, kannst du jederzeit in der Datenschutzerklärung nachlesen.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.