Männersache

Ich gebe auf – und damit meine ich einzig und allein das Nähen für meinen Mann. Ich habe die Tasche Männersache für den TS4SA bei Emma extra OHNE den sonst üblichen Verzierungswahn gefertigt, aus einem wunderschönen Stoff von „Alles für Selbermacher“, der außen wie Leder aussieht und innen sehr flauschig ist und deshalb auch nicht verstärkt werden musste [im November habe ich mir daraus einen sehr warmen Mantel genäht]. Die hier vorherrschenden Farben sind braun, grau – und rot, weil ich noch einen von der Länge her passenden Rest roten Endlos-Reißverschluss hatte, den ich zum Schließen der Tasche verwendet habe. [Ich habe ja vor, alle Taschen aus vorhandenen Materialien zu nähen – und da mir das wahrscheinlich auch gelingt, ist hier eindeutig erkennbar, dass ich viel zu viele Stoffe, Karabiner, D-Ringe, Gurtbänder, Webbänder, Vlieseinlagen, etc. zu Hause habe]. Das Kaufen eines braunen Reißverschlusses war also keine Option.

Abgesehen davon, dass mein Mann nicht einmal versucht hat, seine Utensilien in der Tasche unterzubringen, kam nur die Frage, warum ich ausgerechnet einen roten Reißverschluss verwendet habe. Den man übrigens kaum sieht…

Wenn die Tasche geschlossen ist, fällt der wirklich nicht auf. Das Nähen war jedenfalls super, nach der Sache mit der Herzmuschel und den falschen Knipsen hat es hier keine größeren Korrekturen gegeben. Der Stand ist auch phänomenal, das liegt aber an dem wunderschönen Außenstoff. Falls ich mich da noch mal ran wage, nähe ich den Innenteil über dem Reißverschluss aus einem weniger stabilen Material, beim finalen Absteppen hat sich die Maschine bei den Seitennähten sehr schwer getan.

Wie machen das andere Nähbegeisterte? Ziehen die Männer da einfach die genähten Hoodies, Shirts oder Hosen an, und benutzen selbstgemachte Taschen ohne irgendwelche Kommentare abzugeben? Meiner ist bisher bei JEDEM genähten Stück so lange drauf rumgeritten, was ihm nicht gefällt, dass der rote Reißverschluss das Fass jetzt zum Überlaufen gebracht hat.

Bei den nächsten Taschen werden auf jeden Fall wieder Farben und Webbänder eingesetzt! Ab heute kann schon die Hüfttasche bei Emma verlinkt werden, genäht ist sie schon, ich muss nur noch Bilder machen. Die Sonne scheint, also ab nach draußen!

Bis demnächst,
Sonja 😉

 

2 Gedanken zu “Männersache

  1. sewingphysicist 4. April 2018 / 14:56

    Der rote Reißverschluss macht es doch erst stylisch und interessant. Wenn ich ein Mann wäre hätte ich mich eher am „flauschigen“ Innenfutter gestört 🙂
    Viele Grüße,
    Lisa

    Gefällt mir

    • apfelbaumundententeich 4. April 2018 / 16:51

      Finde ich auch, ein bisschen Farbe schadet nicht 🙂
      Das flauschige am Stoff ist ja Gott sei Dank nicht sichtbar, ist ja die Rückseite vom Außenstoff und das mausgraue Innenfutter verdeckt es perfekt. Ist auf jeden Fall ein toller Stoßdämpfer, wenn man mal ein Tablet transportiert. Ich glaub, ich behalte die Tasche 😉 …

      Liebe Grüße
      Sonja

      Gefällt mir

Ich freue mich über Deinen Kommentar! Wenn du auf „KOMMENTAR ABSENDEN“ klickst, willigst du ein, dass deine hier angegebenen Daten (E-Mailadresse und Name) gespeichert werden. Weitere Informationen über das Erstellen eines Kommentars und welche Daten dabei übertragen werden, kannst du jederzeit in der Datenschutzerklärung nachlesen.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.