Zylindertasche

Wow! Ich habe meine neue Lieblingstasche gefunden. Sie begleitet mich seit der Fertigstellung auf Schritt und Tritt. Die Zylindertasche – außen gefertigt aus blauer beschichteter Baumwolle von farbenmix und innen aus gepunktetem Baumwollstoff – bietet jede Menge Platz.

Zylindertasche
Zylindertasche

Durch den gewählten Außenstoff hat sie auch ohne Inhalt schon einen schönen Stand.

Die Sache mit den Trägern ist interessant.
Sie sind laut Anleitung das Hauptmerkmal dieser Tasche und können mit Watte gefüllt oder in sich verdreht angenäht werden. Diese hier wurden erst mit Füllwatte gefüllt, doch das Ergebnis war nicht zufriedenstellend. Irgendwie hat die Watte geklumpt und war dann ziemlich unregelmäßig verteilt. Dann wurde die Watte entfernt und an der Stelle des D-Rings habe ich die Träger zusammengenäht, dass der D-Ring auch Platz hat.

Zylindertasche
Zylindertasche

Darunter muss jetzt noch mal quergenäht werden, denn den D-Ring verdreht es immer mal wieder. Bei der nächsten Zylindertasche probiere ich definitiv noch mal die Variante mit den ausgestopften Trägern.

So, hier gibts noch einige Bilder des Prachtstücks – in „meinen“ Farben und natürlich mit einem Karabinerhaken für den Schlüssel. Der Gurt kann selbstverständlich entfernt und die Tasche somit auch an den Kinderwagen gehängt werden.

Zylindertasche - Innenraum
Zylindertasche – Innenraum
Zylindertasche Seitenansicht
Zylindertasche – In der kleinen Außentasche unter dem Träger können Schlüssel oder Handy problemlos untergebracht werden

Und hier ist die aufgesetzte Außentasche.

Zylindertasche - aufgesetzte Außentasche
Zylindertasche – aufgesetzte Außentasche

So viel übrigens zum Thema, ich kaufe keinen neuen Stoff und nähe alle Taschen aus Resten. Aber an dem blauen staaars bin ich natürlich nicht vorbeigekommen…

Ich freue mich über Deinen Kommentar! Wenn du auf „KOMMENTAR ABSENDEN“ klickst, willigst du ein, dass deine hier angegebenen Daten (E-Mailadresse und Name) gespeichert werden. Weitere Informationen über das Erstellen eines Kommentars und welche Daten dabei übertragen werden, kannst du jederzeit in der Datenschutzerklärung nachlesen.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.