Eistobel

Der Eistobel in Grünenbach ist der richtige Ort bei heißen Temperaturen. Wieder sind wir ganz früh aufgebrochen, bepackt mit ordentlich Essen, vielen Getränken und vier Rucksäcken, in denen jeder seine eigene Regenjacke herumtragen durfte – die wir allerdings heute nur als Sitzunterlage auf einer Wiese verwendet haben.

Die Wanderung durch den Eistobel war erfrischend, im Wasser eiskalt, bergauf schweißtreibend, enttäuschend, als wir gesehen haben, dass Biergarten und Minigolfanlage auf dem Rückrundweg nicht geöffnet hatten und ärgerlich, als wir kurz darauf von unserem improvisierten Rastplatz auf einer Wiese vom heuwendenden Bauer verscheucht wurden. Frei nach dem Motto: „Erst hatten wir kein Glück und dann kam auch noch Pech dazu.“

Mal sehen, wohin es uns morgen verschlägt.

Bis demnächst,
Sonja 😉

Ich freue mich über Deinen Kommentar! Wenn du auf „KOMMENTAR ABSENDEN“ klickst, willigst du ein, dass deine hier angegebenen Daten (E-Mailadresse und Name) gespeichert werden. Weitere Informationen über das Erstellen eines Kommentars und welche Daten dabei übertragen werden, kannst du jederzeit in der Datenschutzerklärung nachlesen.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.