Reparieren von 12 bis 12

In den letzten Wochen ist hier ja beinahe alles kaputt gegangen, was uns jahrelang treue Dienste geleistet hat. Angefangen hat alles mit dem Auto im August. Dann kam mein Rad dazu, eine alte Fernbedienung, die glücklicherweise im Fachgeschäft repariert werden konnte. Weiter ging es mit diversen Kleinigkeiten, wie eingerissene Saumnähte bei Shirts (da blieb es beim Reparaturversuch, die falsche Covernaht war am Ende ziemlich ungleichmäßig und Benjamins Kopf hat nur noch mit Mühe durch den Halsausschnitt gepasst, also wurde es entsorgt), Löchern in Hosen (in meinen, das wird aber erst später repariert), abgebrochene Kleinteile bei den Feuerwehrmann-Sam-Utensilien, heruntergefallene Bügelperlenbilder…

Eine nicht enden wollende Liste… Mit der Heißklebepistole wurden Kleinteile befestigt (und beim nächsten Spielen wieder abgerissen), Bügelperlenbilder überbügelt oder gleich entsorgt.

Mikes Bürostuhlrollen haben sich auch langsam in ihre Bestandteile zerlegt. Nach kurzer Recherche haben wir aber entdeckt, dass auch zu diesem 15 Jahre alten Stuhl noch Rollen nachbestellt werden können. Ein paar Tage später waren sie da, wurden gleich montiert und jetzt rollt er wieder gut durch die Gegend.

IMG_1121

Und an meiner allerersten Yoga.HOSE hat sich das Label halb abgelöst. Es wurde mit ein paar Handstichen wieder fixiert. Bin gespannt, ob es noch ein paar Wäschen aushält. Beim nächsten Mal wird es einfach komplett entfernt.

Bei Valomeas Reparaturlinkparty verlinke ich heute diese „Kleinkramreparatur“ und befinde mich dabei in bester Gesellschaft!


Gestern haben wir mit diesem No-Bake-Kuchen Oma Haias Geburtstag gefeiert. Ist ziemlich gut gelungen und schmeckt hervorragend. Hier allerdings in der runden Version:

IMG_1114

Und gerade eben habe ich es doch tatsächlich geschafft, meine Artikel zu den fehlenden Skillbuilder-Blöcken zu veröffentlichen (wer Interesse hat, bitte hier klicken: Eight Hands Around, Shine Bright, Wild Goose Chase, Magic Circle)


In den nächsten Tagen muss unbedingt Frederiks Geburtstagsshirt erstellt werden. Die Partyvorbereitungen laufen schon…

Bis demnächst,
Sonja 😉

 

 

4 Gedanken zu “Reparieren von 12 bis 12

  1. eSTe 24. September 2019 / 19:37

    Wie fleißig du warst, Reparaturen machen auf die Schnelle glücklich und zufrieden. Deine SkillBuilder-Parade werde ich mir gleich im Anschluss ansehen.

    Gefällt 1 Person

  2. Valomea 25. September 2019 / 6:43

    Hallo Sonja,
    das sind doch Reparaturen so ganz nach meinem Geschmack! Wenn man auf den Sperrmüllsammlungen sieht, was alles weggeworfen wird, dann schüttele ich immer den Kopf. Es kann doch nicht an ein paar defekten Rollen scheitern… Mein Flickstapel im Nähzimmer wird auch nicht kleiner. Bleiben wir dran!
    Liebe Grüße
    Elke

    Gefällt 1 Person

    • Apfelbaum und Ententeich 26. September 2019 / 9:22

      Genau, einfach Dranbleiben, Elke! Gestern habe ich bei meiner anderen Yogahose ein kaputtes Bündchen entdeckt, wahrscheinlich wird das meine Reparatur für den Oktober, mein Stapel wächst also auch 😉
      LG Sonja

      Liken

Ich freue mich über Deinen Kommentar! Wenn du auf „KOMMENTAR ABSENDEN“ klickst, willigst du ein, dass deine hier angegebenen Daten (E-Mailadresse und Name) gespeichert werden. Weitere Informationen über das Erstellen eines Kommentars und welche Daten dabei übertragen werden, kannst du jederzeit in der Datenschutzerklärung nachlesen.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.