Die Natur braucht den Regen…

… das weiß ich ja, und auch für Salat, Kohlrabi und Erdbeeren ist es toll, wenn mal wieder ordentlich Wasser vom Boden aufgenommen wird – aber hoffentlich wird es jetzt langsam wieder wärmer. Heute Morgen hätten wir für den Weg zum Kindergarten die Winterjacken gebraucht – bei Temperaturen um die null Grad spenden Fleecejacken doch zu wenig Wärme.

Der Mai hat so schön angefangen, beim Maibaumfest auf dem Marktplatz am 30. April haben die Kinder wie jedes Jahr für eine Wurst im Semmel tolle Lieder gesungen. Wir waren noch zwei weitere Stunden vor Ort, haben Eis gegessen, Geld in den Brunnen geworfen, Blätter vom Baum gezupft.

Den sonnigen Mittwoch haben wir ganztägig im Garten verbracht, am Mittag Burger gegrillt, nachmittags Eis gegessen und den Feuerkorb angeworfen. Bei einem kleinen Sturz beim „Postkarte-in-den-Briefkasten-werfen“ ist am Abend Frederiks Gartenhose komplett zerrissen.

Und seitdem ging es mit dem Wetter stetig bergab. Was ja andererseits auch nicht schlecht ist, da kann man sich mal um Projekte kümmern, die notwendigerweise im Haus stattfinden müssen. Wie Papiere sortieren (meine allerliebste Lieblingsbeschäftigung, die hoffentlich bald so strukturiert ist, dass es das reinste Vergnügen wird, neu erhaltene Sachen einzuheften), nähen (der Mai-Block ist schon fertig, ein kleines Täschchen für eine Kommunion wurde in der letzten Woche auch erstellt, im Moment sitze ich an einem Mitbringsel für einen 40er Geburtstag am Samstag) und einen neuen Stöpsel fürs Waschbecken im Bad organisieren.

Aber fürs Wochenende wünsche ich vor allem den Kindern besseres Wetter. Da soll nämlich ein lange geplanter Ausflug mit den Großeltern stattfinden, der bei Regen wahrscheinlich abgesagt wird…

Hoffen wir das Beste!

Bis demnächst,
Sonja 😉

Ein Gedanke zu “Die Natur braucht den Regen…

  1. Frau Augenstern 12. Mai 2019 / 4:57

    Liebe Sonja,
    ich wünsche dir einen schönen Muttertag. Mit dem besseren Wetter hat es ja leider nicht geklappt, aber bestimmt wird es bald richtig Sommer….
    Liebe Grüße
    Annette

    Gefällt 1 Person

Ich freue mich über Deinen Kommentar! Wenn du auf „KOMMENTAR ABSENDEN“ klickst, willigst du ein, dass deine hier angegebenen Daten (E-Mailadresse und Name) gespeichert werden. Weitere Informationen über das Erstellen eines Kommentars und welche Daten dabei übertragen werden, kannst du jederzeit in der Datenschutzerklärung nachlesen.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.